Schüttel-Emulsion to go, für den Baby Popo

BÖZS2_048_5039_FIN

Was darf an die Haut meines Babys? Dazu findest du hier einen ausführlichen Artikel.

Womit reinige ich den Windelbereich am sanftesten? Meine Hausmittel-Tipps HIER.

So geht’s:

Wenn du ganz unabhängig von Tüchern dein Baby nur mit Wasser und Öl reinigen möchtest, dann könntest du auch eine Schüttel-Emulsion zubereiten.

Darin sind nur Wasser und Mandelöl. Wenn gewünscht auch etwas Rosenhydrolat und 1 Tropfen hochwertiges Lavendelöl. Fertig.

Vor der Anwendung schütteln, damit Öl und Wasser sich vermengen. Auf ein Tuch träufeln und den Popo wischen. Reinigung und Pflege in einem.

Mein Tipp: Bereite immer nur geringe Mengen deiner Emulsion zu, sie sollte nach wenigen Tagen verbraucht sein, damit sie nicht kippt. Denn wir verwenden keinerlei Haltbarmacher!

Mehr Infos rund um die Pflege deines Babys und erste, sanfte Hausmittel – im Webinar mit mir gemeinsam ausprobieren!

Die nächsten Termine:

Suche

Blogbeiträge nach Themen und Hausmittel durchsuchen:

Workshop Anmeldung & Kontakt

PageLines-Claudia_SChauflinger_portrait.jpg

Hast du Fragen zu meinem Angebot?
Interesse an meiner Arbeit?
Ideen für gemeinsame Veranstaltungen? Workshop-Wünsche?
Oder willst dich zum Thema Hausmittel mit mir austauschen?

Ich freue mich darauf, von dir zu hören!

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.